Zertifikate- Alucore

2016

Kalibrierplatten aus Alucore®

Pünktchen und Platte…

 

Punkte

Manchmal geht man durch die Fertigung und wundert sich, was alles aus Alucore® gemacht wird und wo die Platten überall eingesetzt werden. Vor kurzem hatten wir im Besprechungszimmer eine Alucore® Platten mit tausenden aufgedruckten Punkten, die man sich bei aller Liebe zum Produkt nicht lange hat ansehen können. Alles begann sofort vor den Augen zu verschwimmen. Es handelte sich um ein Ausfallmuster einer Kalibrierplatte für die Qualitätskontrolle von Volkswagen.

 

Anhand der Muster auf der Platte kontrollieren und stellen sich vereinfacht gesagt die optischen Sensoren ein, welche z.B. die Spaltmaße oder die Ausrichtung von Karosserieteilen prüfen. Das erfordert natürlich ein Trägermaterial, welches sehr eben ist und sich nur schwer verbiegen lässt. Am besten sind ist natürlich plangeschliffene Steinplatten aus Granit, aber die kann man halt aufgrund ihres Gewichtes nicht überall einsetzen.

 

Alucore® bietet einen optimalen Kompromiss aus Ebenheit und planer Oberfläche, welchen die Software gut ausgleichen kann. Und bezahlbar sind die Platten zudem auch noch.

 

Unten mal eine Platte als Beispiel, die zwar weniger Punkte hat, einen dafür aber nicht schwindelig werden lässt =) 

Kontakt

mejo Metall Josten GmbH & Co. KG   

Hauptverwaltung / Zentrallager

Bublitzer Straße 23   

D-40599 Düsseldorf (Reisholz)   

Telefon

0 211 - 9 98 90-0 

Telefax

0 211 - 9 98 90-15

Telefax

0 211 - 9 98 90-20

Email

info@mejo.de

mejo Metall Josten GmbH & Co. KG   

Niederlassung Nürnberg

Rothenburger Straße 241

90439 Nürnberg

 

Telefon

0 911 - 965 223 411

Telefax

0 211 - 9 98 90-401

Email

nuernberg@mejo.de